Damen Oberliga Hessen 2018/19

Bergshäuserinnen treffen auf SSC Bad Vilbel

 

 

Bergshäuserinnen treffen auf SSC Bad Vilbel

Die zwei wohl erfahrensten, gemessen an den aktiven Spieljahren, Mannschaften der vergangenen Saison treffen erneut in der hessischen Oberliga aufeinander. Die FSV Damen reisen am Samstag, 13.10., 19 Uhr, in den Süden, um gegen das Team des SSC Bad Vilbel anzutreten.

Einige große und somit auch blockstarke Spielerinnen erwarten die Elfen, war doch im letzten Jahr die „Gummiwand“ der Bad Vilbelerinnen schwer zu durchbrechen. „Wir müssen uns auf ein variables Spiel einstellen und für eine konsequente Ballverwertung sorgen“, sagt Elfen-Coach Willisch vor der Partie. „Genau, schnelles Kombinationsspiel könnte das Zündlein an der Waage sein“, ergänzt Zuspielerin Alexandra Steinbach-Krug. Verstärkt durch Zuspielerin Bianca Grünewald, die nun endlich nach wichtigen Uniprüfungen wieder zum Team stößt, möchten die Elfen an den letzten Auswärtserfolg anknüpfen. „Ich freue mich so auf die Spiele mit den Mädels, endlich wieder volle Elfenpower“, sagt Bianca. Somit geht es voller Motivation und Spielfreude zu einem weiteren wichtigen Match in Hessens höchster Volleyballklasse.